So | 08.10.2017 | Die Freiheit schenkt nicht gold'ne Ketten

15:00 Uhr


König Albert Theater
Bad Elster

AgMosen
  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Die Freiheit schenkt nicht gold'ne Ketten

Benefizveranstaltung zum 150. Todestag von Julius Mosen

ROCK – LYRIK – THEATER

Am 10. Oktober 2017 jährt sich der Todestag des berühmten Dichters Julius Mosen zum 150. Mal. Aus diesem Grund ehrt das König Albert Theater den gebürtigen Vogtländer und Texter des bekannten »Andreas-Hofer-Liedes« mit einer großen Gedenkveranstaltung als Benefizveranstaltung zugunsten der Telefonseelsorge Vogtland. Vorhang auf für die große Weltpremiere aus Rock, Lyrik und Theater mit der »Aktionsgemeinschaft Julius Mosen«!

Kann man die Lyrik eines Mosen in das Jetzt transportieren? Ja man kann, und wie! Der Schauspieler Rolf Bach aus Adorf/V. hat sich seit einigen Jahren der Vergegenwärtigung der Lyrik des Julius Mosens verschrieben. In einer freien Zusammenarbeit verschiedener Musiker aus dem Oberen Vogtland im Zuge eines CD-Projekts entstand nun im Julius-Mosen-Jahr 2017 die Idee, seine zeitlose Poesie auch als moderne und kraftvolle Theaterkunst musikalisch in Szene zu setzen. Das Ergebnis ist eine spannende, intensive Reise durch Mosens Welt der Dichtkunst im Spektrum verschiedenster Stile und Ausdrucksformen. Von verträumt sphärisch bis treibend rockend. Im Zentrum immer die Sprachkunst des Dichters, verpackt in Gedichten, Songs, märchenhaften Vertonungen und lyrischer Bühnenkunst. Musik & Poesie 4.0 für einen guten Zweck - aus dem Herzen und der Heimat Julius Mosens ...

Rolf Bach & die Obervogtländische Lyrik Combo (Adorf/V.)
Detlev Bertram, Bühnenbild und Installation (Hranice/CZ)


Weitere Veranstaltungen dieser Art finden Sie unter den folgenden Stichworten:

Genre:

Rock, Pop, Folk & Lied, Schauspiel


Adresse:

König Albert Theater
Theaterplatz 1
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Eintrittspreise:

Preisgruppe 1: 16,00 Euro
Preisgruppe 2: 14,00 Euro
Preisgruppe 3: 12,00 Euro


Online-Ticket-Service