Unsere Veranstaltungsstätten

Erleben Sie einen kleinen Vorgeschmack:

Kultur- und Festspielstadt Bad Elster:
Erlebnisse mit der besonderen Note!

Imagefilm 2015 / © Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Die »Festspielmeile der kurzen Wege«

Die Besonderheit und Einmaligkeit von Bad Elster zeigt sich eindrucksvoll in den sieben, von Parklandschaften umgebenen, historischen Veranstaltungsstätten. Auf der im historischen Stadtbild eingebetteten »Festspielmeile der kurzen Wege« schlendern seit Jahrhunderten die Gäste vom Königlichen Kurhaus zum berühmten König Albert Theater, flanieren entspannt zur KunstWandelhalle mit dem Sächsischen Bademuseum, vorbei an den Musikpavillons und spazieren dann in den Waldpark, zum ältesten und schönst gelegenen NaturTheater Sachsens. 

Aber auch das benachbarte Bad Brambach bietet mit der wunderschön an einem See gelegenen Festhalle ein historisches Ensemble, welches das besondere Flair »Chursächsischer« Veranstaltungen treffend einfängt. 

Schauen Sie sich um - Es gibt viel zu entdecken!