Aš / Asch

Hauptstadt des Ascher Ländchens

Die Die Stadt Asch ist die westlichst gelegene Stadt der Tschechischen Republik mit ca. 13.000 Einwohnern. Das Wahrzeichen der Stadt ist der touristisch erschlossene Hainberg (758 m) mit dem steinernen, 34 Meter hohen Bismarckturm aus dem Jahr 1904, welcher einen traumhaften Rundblick in das Ascher Ländchen ermöglicht. Das moderne Ski- und Sportareal auf dem Hainberg bietet dazu zahlreiche Möglichkeiten für vielfältige Sportaktivitäten.
In der Stadt gibt es verschiedene Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die einzige Lutherstatute Böhmens, eine Statue von Johann Wolfgang Goethe und das Stadtmuseum.

Sommerhöhepunkte in Asch:

Sa 12.05.2018 | Sady Míru Park
»STRONGMEN´S GAMES AŠ 2018«
Sportwettkämpfe
Eintritt frei

Sa 19.05.2018 | Sady Míru Park
»ASCHER WEINFEST 2018«
Weinfest & Volksmusik

Fr 01.06.2018 | Sady Míru Park
»GROSSER FAMILIENTAG«
Familien- & Kinderveranstaltungen
Eintritt frei

07.06. – 09.06.2018 | Kulturzentrum »LaRitma«
20. AŠ SLERKY FESTIVAL AŠ
Großes Kulturfestival aus Theater, Konzerten, Kinder- und Jugendprogrammen

Sa 23.06.2018 | Skřivánčí vrch | Vernéřov
»KÖHLERFEST«
Historische Darbietungen, Stände & Präsentation des historischen Köhlerhandwerks
Eintritt frei

Sa 18.08.2018 | Sportareal vrch Háj (Heinberg)
»ASCHER STADTFEST«
Stadtfest mit vielen Konzerten
Eintritt frei

01. – 02.09.2018 | Sportareal vrch Háj (Hainberg)
»FESTIVAL MEDIAVAL CZ«
Int. Festival der mittelalterlichen Musik u.a. mit
CELTICA (AUT), OMNIA (NL) & KROKE (PL)
Eintritt: ab 750 CZK