Selb

Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg a.d. Eger/Selb

Das Porzellanikon ist Europas größtes Museum für Porzellan. Als staatliches Museum in Oberfranken präsentiert die international agierende Institution mit 2.000 m2 am Standort Hohenberg an der Eger und mit 8.000 m2 Ausstellungsfläche in Selb die unterschiedlichen Facetten von Porzellan. Es dokumentiert die Entwicklung von Form und Dekor, Kunstporzellan und Zierartikeln. Erlebnisorientiert an originalen Schauplätzen führt es die Herstellung seit der Erfindung des europäischen Porzellans 1708 bis zu den modernsten industriellen Verfahren vor Augen. Es widmet sich der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der europäischen Porzellanindustrie in einem eigenen Schaubereich. Es ist Schauplatz für die Innovation in der Technischen Keramik. Dabei kann das Porzellanikon auf Europas wohl umfassendste Produktsammlung an Porzellan des 19. bis 21. Jahrhunderts zurückgreifen. Neben den wechselnden Sonderausstellungen bieten spannende Programme für Kinder und Familien unter der Woche, an den Wochenenden
und in den Ferien die Möglichkeit, beide Museen zu erkunden und sich kreativ zu erproben. Museum live erleben - an beiden Standorten, mitten in der heute noch bedeutendsten Porzellanregion Europas.

Sommerhöhepunkte im Porzellanikon Selb & Hohenberg a.d. Eger:

20. & 21.05.2018 | Porzellanikon, Selb
»HANDGEMACHT«
Der Treffpunkt für Design, Kunst & Kulinarik
Eintritt frei

09.06.2018 – 06.01.2019 | Porzellanikon, Selb & Hohenberg a.d. Eger
»DICK, DÜNN, FETT, MAGER – PORZELLAN IN DREI JAHRHUNDERTEN ESSKULTUR«
Sonderausstellung

21.06. & 02.08.2018 | Porzellanikon, Hohenberg a.d. Eger
»PORZELLANEXPERTISEN«
Trödel oder Schätze?

So 12.08.2018 | Porzellanikon, Hohenberg a.d. Eger
»MUSEUMSFEST«
Laufsteg der Genüsse