Waldsassen

Klosterstadt

Die Geschichte der Klosterstadt Waldsassen in der Oberpfalz in Bayern beginnt mit der Gründung des Zisterzienserklosters 1133. Die berühmte neu renovierte Barock-Kirche, der Bibliotheksaal der Abtei mit kostbaren Schnitzereien und die Kappl, eine einzigartige Kirche mit drei Türmen, offenbaren barocke Baukunst. Neu ist das  Kunsthaus Waldsassen, in dem Konzerte in kleinem Rahmen und wunderbare Ausstellungen stattfinden. Im Klostergarten finden Sie duftende Heilkräuter, das Stiftlandmuseum zeigt Kunstschätze vom Leben der Vorfahren. Entdecken Sie die Region und genießen den Charme der Oberpfälzer Küche. Prämiert als Genussort in Bayern!

Sommerhöhepunkte in Waldsassen:

März - Dezember | Stiftsbasilika
»BASILIKAKONZERTE WALDSASSEN«
Klassische Konzertreihe
Programm:
06.05.2018 Marienkonzert | 17.06.2018 Martin Bernreuther, Orgel
08.07.2018 Bläserkonzert Harmonic Brass | 05.08.2018 Prof. Günter Kaunzinger, Orgel
30.09.2018 Orgel und Horn – Seele der Musik
Infos: www.basilikakonzerte.de

Mai - Oktober | Harmonie- und Bibliotheksaal
»WALDSASSENER KAMMERMUSIKKREIS«

Klassische Konzertreihe
Infos: www.wkk-waldsassen.de

So 27.06.2018 | Dreifaltigkeitskirche | Kappl/Waldsassen
»GROSSES KAPPLFEST«
Volksfest

So 01.07.2018 | 11 Uhr | Innenstadt
»BÜRGERFEST«
Sommerfest rund um die Altstadt mit Live-Musik und Unterhaltung

Fr 13.07.2018 | 20 Uhr | Parkanlage »Neue Gärten«
MARKUS ENGELSTAEDTER & BAND:
»The Magic of Queen«

Das große Sommer-Open-Air