• Adorf/Vogtl.

Adorf/Vogtl.

Das Tor zum Oberen Vogtland

Adorf ist die älteste Stadt im Oberen Vogtland. Die erste, nachweisbare urkundliche Erwähnung als Stadt geht auf das Jahr 1293 zurück. Neben einem historischen Stadtkern verfügt die symphatische Kleinstadt über wertvolle Anziehungspunkte. Das Perlmutter- und Heimatmuseum, das Freibad »Waldbad Adorf«, die Miniaturschauanlage Klein-Vogtland und der Botanische Garten Adorf. Am Ende des »längsten Marktplatzes im Vogtland« (231m) steht die Sankt Michaeliskirche, sie bietet nicht nur eine schöne Optik, sondern auch eine herrliche Akustik bei Konzerten.

Sommerhöhepunkte in Adorf:

Sa 08.06.2019 | 10 – 16 Uhr | Marktplatz
»HANDWERK, KUNST & KREMPEL«
2. Sondermarkt 2019
mit großem Floh- und Trödelmarkt
Eintritt frei

Sa 14.09.2019 | 10 – 16 Uhr | Marktplatz
»STADT- UND GEWERBEFEST«
Eintritt frei

So 15.09.2019 | 10 – 16 Uhr | Botanischer Garten
»GROSSE PFLANZENBÖRSE«
Pflanzen- und Gartenmarkt