Bad Steben

Bayerisches Staatsbad

Das höchstgelegene Bayerische Staatsbad Bad Steben (600 m) mit einer über 180-jährigen Geschichte als Mineral- und Moorheilbad verbindet Tradition und Moderne: Das stilvolle Kurzentrum mit der Säulenwandelhalle und Klenzebau ist von einem großzügigen Kurpark umgeben. Im Herzen liegt das 1911 erbaute Kurhaus, das seither Mittelpunkt kulturellen Lebens in Bad Steben ist. Neben einem Großen und Kleinen Veranstaltungssaal beheimatet es außerdem einen Vortragssaal, das Grafikmuseum Stiftung Schreiner und das Kurhaus-Café.

Sommerhöhepunkte in Bad Steben:

Mi 11.05.2022 | 19 Uhr | Großer Kurhaussaal
KARL-HEINZ NICOLLI
Gitarrenkonzert
Eintritt: € 14

Do 02.06.2022 | 19 Uhr | Kurhauscafé
Fr 19.08.2022 | 19 Uhr | Kurhauscafé
»GROSSER HEINZ-ERHARDT-ABEND«
Hommage von Hanno Loyda Jun.
Eintritt: €  15

Mi 22.06.2022 | 19 Uhr | Großer Kurhaussaal
»UNA NOCHE ARGENTINA«
Konzert | Malena Grandoni & Ensemble
Eintritt: € 18

Mi 06.07.2022 | 19 Uhr | Großer Kurhaussaal
»AN DEN UFERN DER WOLGA«
Russische Chormusik | Wolga Kosaken
Eintritt: € 18

23. & 24.07.2022 | Kurpark
GROSSES KURPARKFEST

So 25.09.2022 | Kurpark
WALKING-TAG