Markneukirchen/V.

Musikstadt

Seit 350 Jahren werden in Markneukirchen Musikinstrumente hergestellt – eine lebendige Tradition, die auch heute in mehr als 100 Meisterwerkstätten fortgeführt wird. Sie macht die Musikstadt zum Zentrum des deutschen Orchesterinstrumentenbaus. Die Museen der Musikstadt sind daher eng mit dem Thema Musik verbunden. Eine einmalige Sammlung befindet sich im Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen, das mehr als 3.000 Instrumente aus aller Welt beheimatet. 2014 wurde der Musikinstrumentenbau in Markneukirchen und Umgebung in die Liste des immateriellen Kulturerbes in Deutschland aufgenommen.

Sommerhöhepunkte in Markneukirchen:

09. – 18.05.2019
54. INT. INSTRUMENTALWETTBEWERB MARKNEUKIRCHEN
»Violoncello & Gitarre«

Internationale Wettbewerbsatmosphäre, Konzerte & Rahmenprogramm

Fr 10.05.2019 | 20 Uhr | Musikhalle
54. INT. INSTRUMENTALWETTBEWERB
Eröffnungskonzert
»SINFONIEKONZERT«
Thomas Hecker, Oboe (Preisträger 2010)
Sinfonieorchester Markneukirchen
Matthias Spindler, Dirigent
Eintritt: € 13 | € 16

Sa 18.05.2019 | 19 Uhr | Musikhalle
54. INT. INSTRUMENTALWETTBEWERB
»PREISTRÄGERKONZERT«
Preisträger*innen in den Fächern Violoncello und Gitarre
Dieter David Scholz, Moderation
Philharmonisches Orchester Plauen-Zwickau
GMD Leo Siberski, Dirigent
Eintritt: € 8 | € 10

So 26.05.2019 | 7 Uhr | Vogtl. Freilichtmuseum Eubabrunn
ERLBACHER BERGWANDERUNG
Mit Blasmusik und Wanderung zum Hohen Stein.

So 25.08.2019 | ab 10 Uhr | Musikinstrumenten-Museum
»HANDWERKERTAG«
Aktionstag Musikinstrumentenbau

Kontakt:

Stadtverwaltung Markneukirchen
Am Rathaus 2 | D-08258 Markneukirchen
Tel.: + 49 (0) 37422.41161
www.markneukirchen.de