Markneukirchen/V.

Musikstadt

Seit 350 Jahren werden in Markneukirchen Musikinstrumente hergestellt – eine lebendige Tradition, die auch heute in mehr als 100 Meisterwerkstätten fortgeführt wird. Sie macht die Musikstadt zum Zentrum des deutschen Orchesterinstrumentenbaus. Die Museen der Stadt sind daher eng mit dem Thema Musik verbunden. Eine einmalige Sammlung befindet sich im Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen, das mehr als 3.000 Instrumente aus aller Welt beheimatet. 2014 wurde der Musikinstrumentenbau in Markneukirchen und Umgebung in die Liste des immateriellen Kulturerbes in Deutschland aufgenommen.

Sommerhöhepunkte in Markneukirchen:

05. – 14.05.2022
57. INT. INSTRUMENTALWETTBEWERB MARKNEUKIRCHEN
»Horn & Tuba«

Internationale Wettbewerbsatmosphäre, Konzerte & Rahmenprogramm
Alle Infos: www.instrumental-competition.de

So 29.05.2022 | ab 7 Uhr | Vogtl. Freilichtmuseum Eubabrunn
42. ERLBACHER BERGWANDERUNG
Mit Blasmusik und Wanderung zum Hohen Stein

Sa 18.06.2022 | Riedelhof Eubabrunn
DEUTSCH-TSCHECHISCHER STREUOBSTWIESENTAG

Di 21.06.2022 | 18 Uhr | Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen
DISAPPOINTED LIVE 2022
Das Rockkonzert zur Fête de la musique 2022

02.07. – 30.09.2022 | Ausstellungsbereich im Historischen Sägewerk Markneukirchen
SONDERAUSSTELLUNG: 100 JAHRE KURT GROPP
Musikinstrumenten-Fabrikation und Großhandel

Sa 13.08.2022 | ganztags | Grenzübergang Wernitzgrün
GRENZFEST
Deutsch-Tschechsisches Sommerfest

So 28.08.2022 | Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen
SOMMERKINO ZUM TAG DES MUSIKINSTRUMENTENHANDWERKS
Open-Air-Kinonacht mit ausgewählten Filmen zum vogtländischen Musikinstrumentenbau