Mo | 26.08.2024
bis
Fr | 18.10.2024 | Laudatio für Kafka


Königliches Kurhaus
Bad Elster

  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Laudatio für Kafka

Malerei nach Inspirationen zu Kafkas Werk von Katja Müller

Die autodidaktische Künstlerin Katja Müller aus Plauen zeichnet und malt seit ihrer frühesten Kindheit. Anlässlich der Jubiläen zum 140. Kafka-Geburtstag 2023 und des 100. Todestages 2024 sind zahlreiche Studien, Skizzen und eine Serie von Acrylmalereien rund um Kafkas Werk entstanden, die nun in Bad Elster gezeigt werden.

Die Künstlerin beschäftigte sich in ihrer Kunst auch stets mit Literatur und spürte dabei eine besondere Verbindung zu Kafkas Texten. In diesen verreist sie in seine Welt, die dadurch auch ihre wird. Dabei reflektiert sie intensiv die literarische Atmosphäre und es entstehen innere Bilder und Szenarien, welche dann von ihr auf Leinwand gebracht wurden. So entstand ein freier, ungezwungener Stilmix von realistisch bis abstrakt, der charakteristisch für die Künstlerin ist.

Dabei wurden von Grafikelementen akzentuierte Lasur-, Misch- und Spachteltechniken angewendet. Die wiederkehrende Farbgebung symbolisiert zahlreiche Facetten menschlichen Empfindens und charakterisiert so die Stilistik der Malerei, die sich damit in gewisser Weise an den von Kafka formulierten Textwelten aus Emotionen, Erfahrungen und Eigenschaften orientiert. Ohnmacht, Angst, Ablehnung aber auch Liebe und Verspieltheit sind die Themen dieser künstlerischen Interpretation, die den Betrachtenden durch eindrucksvolle literarische Bildwelten führt.

Adresse:

Königliches Kurhaus
Badstr. 25
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Öffnungszeiten:

Mo: 09:00-17:00
Di: 09:00-17:00
Mi: 09:00-17:00
Do: 09:00-17:00
Fr: 09:00-17:00